Vorankündigung: Erscheinungstermin: 14. September 2017
Reise durch die Heimat
Von Offenbach nach Temeswar

Reise durch die Heimat - Von Offenbach nach TemeswarGedichte

Als der Main zur Donau wurde / verschlang er Fußballplätze, / dass die Vereine wackelten
Katharina Eismanns Sprachreichtum und Erfindungsgeist verbinden die Donau mit dem Main. Ihre Gedichte sind Zustandsbeschreibungen einer abwechslungsreichen Reise, deren Ziel »Heimat« ist. Alles ist in Bewegung, vor allem auch die Sprache, bei der sich die Autorin geschickt ihres Fundus richtungweisender Verhältnisworte bedient: von, aus, nach, angekommen in polentagelben Weiten, die gemeinsam mit anderen Synonymen »Heimat« sind, spannen sich die inneren Bilder.
Aus dem Vorwort : Dr. Jürgen Eichenauer / Leiter Haus der Stadtgeschichte, Offenbach am Main

»Ihre Texte strahlen bei aller Melancholie auch eine große Leichtigkeit aus.«
Agnes Schönberger, Frankfurter Rundschau

Pressemitteilung Größenwahnverlag

Presse: Banater Post, 05.11.2017

Größenwahnverlag Hard Cover • ca. 110 Seiten
ISBN: 978-3-95771-178-6 • Preis: 16,90 €
eISBN: 978-3-95771-179-3 • Preis: 12,99 €

 

Bordbuch

Lyrik & Prosa von K. Eismann erschienen zur Ausstellung "Nach dem Fest das Fest" • Eismann Bonifer Eismann Projekt

Mai 2016, 15,- € zu beziehen über katharina.eismann@gmx.de
Presse: Frankfurter Rundschau, 22.04.2016

 

Im Kristallgras

Assonanter Sprach-Klang verbindet sich bei Katharina Eismann mit einem scharfen Auge für Strukturen – ob es dabei um Naturphänomene oder menschliche Verstrickungen geht. Sie unternimmt Zeitreise(n) ins Land ihrer Kindheit ins deutsch-rumänische Banat: ein verquicktes Wurzelwerk aus süßen und bitteren Erfahrungen (Paprikazauber und Stacheldrahtwiesen).
Auch andere Orte eröffnen sich dem Leser – Cannes, kandierter Sonnenschein, die Ikonenmetropole Moskau oder Wien, die Aktionszentrale an der Donau. Zu einem Luftmaschenfest verwebt sie die Vielschichtigkeit von Wurzeln und Texturen.

LEIB UND SEEL

Ein Teller Ornamente
aufgetischt
luftige Fadengerichte ausgelöffelt
am Gaumen klebt Leinasche

April 2013
25,- €
ISBN 978-3-00-041657-6

 

Literatur zur Werkzeit

Autoren: S. K. Eismann, Ingrid Walter, Gisela Wölbert, Johann Kneißl, Leo Pinkerton

Wie bringt man Literatur in den Alltag der Menschen, fragten sich zwei Autoren in der Mittagspause. Mit Lesungen an ungewöhnlichen Orten. In Offenbach öffneten sich die Literatüren – in einer Nähwerkstatt, in der Käsemanufaktur, in Hinterhöfen, im Theater.
In der Anthologie sind die Lesungen wort- und bildreich dokumentiert.

Dezember 2013
14,80 €
ISBN I978-3-939537-35-9